Gründungsvorhaben: ambulanter Intensivpflegedienst

logo QuerCare

„Aus eigener Erfahrung weiß ich wie wichtig es ist, von einem guten 24 h Intensivpflegedienst, in meiner häuslichen und familiären Umgebung, mein Leben möglichst selbstbestimmt und mit hoher Lebensqualität genießen zu können“ (Thijs Hendriks)

Der Pflegedienst wird in Form einer gemeinnützigen GmbH geplant. Die Gewinne werden für gemeinnützige Zwecke verwendet. Vor allem für Menschen mit schwersten körperlichen Behinderungen und deren Interessenvertretung.

Wir möchten Ihnen als 24h Intensivpflegedienst mit professioneller Pflege und mit dem Grundsatz, dass der Mensch im Mittelpunkt steht, zur Seite stehen und mit Ihnen diesen Weg beschreiten.

Wir unterscheiden uns von anderen Intensivpflegediensten in folgenden Punkten:

  • Freizeitgestaltung wie z.B. Konzertbesuche, Urlaub, Familienbesuche usw. werden gemeinsam geplant
  • Auto mit Rollstuhllifter kann nach Absprache zur Verfügung gestellt werden
  • Der Geschäftsführer ist selbst auf 24 h Intensivpflege angewiesen
  • Die Intensivpflege gGmbH wird eine Tochtergesellschaft des Quereinsteiger e.V.
  • Die Gewinne gehen an gemeinnützige Zwecke
  • Dienstwünsche der Pflegkräfte werden bei der Dienstplanung berücksichtigt
  • Teamwork und Teamspirit sind Bausteine unseres Pflegedienstes
  •  Das Wohlergehen unserer Mitarbeitenden liegt uns am Herzen
  • Mitarbeiter werden am Aufbau und in der Gestaltung des Pflegedienstes involviert

Im März 2020 beginnen wir mit unseren Leistungen

Bei Interesse, Fragen oder Anregungen meldet euch gerne bei uns.

Wir freuen uns über euren Anruf bzw. E-Mail!

(Tel.: 02065/943699 E-Mail: Quereinsteiger@gmx.de)

Verein für beatmete Querschnittsgelähmte Tetraplegiker